Erste Wochenendfortbildung: Workshop-Modul 1 vom 24. bis 26.05.2013

Als Einstieg dient das Planspiel „Leben.Lieben.Kreuzchen machen“, um die ersten theoretischen und praktischen Kenntnisse zu erwerben. Zu Gast ist Klaus-Michael Glaser, Referent für Kommunales Wahlrecht beim Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Im Weiteren geht es darum, was ihr selbst in eurer Gemeinde erreichen wollt. Dazu werden wir uns als Lernguppe zusammenfinden und – immer ganz dicht an euren Bedürfnissen und Fragen – themen- und regionenorientierte Teams bilden. Ihr werdet eure Begleiter für die Zeit bis zur Wahl kennenlernen bzw. mit ihnen in Kontakt treten. Ihr werdet eine Aufgabe für zu Hause bekommen. 

Den Ort der Begegnung, Raben Steinfeld, könnt ihr euch schon jetzt hier ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.